News


 

Unser Abrollern findet am 08. Oktober statt. Wir treffen uns um 10.00 Uhr an der OMV Tankstelle Bad Abbach. Die Ausfahrt endet im Gasthaus Donaulände wo wir gemeinsam zusammensitzen beim Kirwabaum aufstellen und Sposau Essen.

 

Wir freuen uns auf euch.


Wir sind wieder da vom Rossfelrennen!

 

Mit so einem jubelnden Publikum und dieser tollen Atmosphäre haben wir nicht gerechnet. Mit unserer Ausstellung im Fahrerlager, wo wir Vespen von 1949 bis 1963 präsentierten, waren wir einer der Pubikumsmagneten. Wir trafen auch vielen Prominete: Rally Legende Walter Röhrl, der es sich nicht nehmen lies, bei unsrem Stand vorbeizuschauen und auf einer Vespa Probe zu sitzen. Es wurden fleißig Autogramme auf den wildesten Utensilien geschrieben. Stig Blomquist, Rally Legende der 1980er Jahre, Harald Demuth: ebenfalls Rally Legende der 80er, Jochen Mass: DTM und Formel 1 Fahrer und Prinz Leopold von Bayern, der mit seinem orangen BMW 3.0 CSL auch an den Start ging. Wir lernten viele neue Motorsport beigesterte Leute kennen mit denen wir gute Gespräche und viel Spaß hatten. Wir würden uns freuen, wenn wir 2024 wieder dabei sein dürften.


Parallel zur Customshow in Köln war in der nähe von Pilsen ein kleines gemütliches Vespa Treffen.
Hier fuhren Wir gemeinsam mit dem Vespa Club Regensburg auf Achse vor , wo wir herzlichst empfangen wurden. Super Landschaft 
Super Tour
Super nette Leute


Unser Mitglied Thomas Böhner ist hier mit seiner PX 80 Ring of Fire vertreten.

Am 2.7.2022 war in München die 
Trofeo Della Bavaria. 
 
Hier nahmen 3 unserer Mitglieder teil. 
Mit dem Roadbook bewaffnet ging die Fahrt durch das wunderschöne Oberbayern rundum München. 
Hierbei musste auf Zeit gefahren werden wodurch unser Mitglied Peter  ( Beeda ) die beste Zeit gefahren ist und räumte somit den 1. Platz ab. 
Herzlichen Glückwunsch Peter